Display a printer-friendly version of this page. Display a PDF version of this page.

Juli 2017: Medical Camp

Am 16.7.2017 wurde vom Nice View Medical Centre erneut ein Camp organisiert. Dieses Mal außerhalb, an der Jomo Kenyatta Primary School, einer staatlichen Grundschule. Angeboten wurden kostenlose Malaria- und Blutzuckertests, Blutdruckmessungen und die anschliessende Behandlung.

Im Einsatz waren unsere 2 Laborantinnen, ein für diesen Tag extra engagierter Laborant, 2 unserer Clinical Officer und 2 unserer Krankenschwestern. Diese wurden unterstützt von Fatuma, einem kenianischen Voluntär, welcher die Patientenaufnahme übernahm sowie Haji, an diesem Tag der Mann für Alles. Ebenfalls geholfen haben Joseph (Büro, Buchhaltung), Eugene und ein weiterer Nice View Mitarbeiter. Sie haben Flyer verteilt, die Leute über die Nice View Klinik informiert, usw. Auch der Chief (Bürgermeister) war da.

Das Camp startete um 7 Uhr morgens und endete um 18 Uhr. Ab 7:30 Uhr kamen die ersten Patienten und es wurden an diesem Tag insgesamt 310 Patienten untersucht. Bei 46 von ihnen war der Malariatest positiv, 11 leiden an Bluthochdruck und bei 5 wurde Diabetes festgestellt. Die restlichen hatten meist malariaähnliche Symptome, die sich als Grippe herausstellten, oder kamen einfach nur, um ihren Blutdruck oder Zucker messen zu lassen.

Während des gesamten Tages war der Betrieb des Nice View Medical Centre gewährleistet.

Es war ein erfolgreichter Tag, an dem vielen vorwiegend älteren Patienten geholfen werden konnte, die sonst vermutlich aus Geldmangel nicht zum Arzt gegangen und im schlimmsten Falle gestorben wären.

Das Nice View Team hofft, dieses Jahr noch ein weiteres Camp organisieren zu können.

Ihr Projekt Schwarz-Weiß Team

ein erfolgreicher Tag liegt hinter dem Team