Startseite

Projekt Schwarz-Weiß e.V. ist ein als gemeinnützig anerkannter Verein, der sich in Afrika für Kinder in Not einsetzt. In den geförderten Projekten in Kenia finden ausgesetzte, verwaiste und verwahrloste Kinder ein neues Zuhause. Sie werden vom Babyalter bis hin zu ihrer Eigenständigkeit betreut. Geborgenheit, Liebe, eine ausgewogene Ernährung und medizinische Versorgung gehören genauso zum Gesamtkonzept wie eine gute Ausbildung vom Kindergarten über die Schule bis zum Abschluss einer Ausbildung.

Die Projekte bieten außerdem zahlreichen Menschen Arbeit und die Möglichkeit einer Ausbildung.

Filmdokumentation über das Projekt anschauen

EINER ALLEIN KANN KEIN DACH TRAGEN (Spruch aus Afrika)

Dieses kleine, nach europäischen Maßstäben errichtete und ausgestattete Krankenhaus soll für das mehr als 60.000 Einwohner umfassende Dorf eine vernünftige Basisversorgung zur Verfügung stellen und natürlich die Kinder und Mitarbeiter von Nice View behandeln.

Die Kapazitäten des Krankenhauses auszuschöpfen und alle anderen Projekte am Leben zu erhalten wird uns aber nur gelingen, wenn wir weiterhin und in verstärktem Maße Förderer für dieses Werk gewinnen können. ... weiterlesen!

Non-Profit Klinikprojekt in Ostafrika

Dezember 2016: Weihnachtssong

See video / Video anschauen

Die Kinder aus Nice View wünschen Ihren Paten und Sponsoren frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr.

Ihr Projekt Schwarz-Weiß Team

Dezember 2016: Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr wünscht Nice View

See video / Video anschauen

Die Kinder aus Nice View wünschen Ihren Paten und Sponsoren frohe Weihnachten & ein gutes neues Jahr.

Ihr Projekt Schwarz-Weiß Team

Dezember 2016: Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr

Liebe Paten, Freunde und Förderer,

ein ruhiges Jahr ohne besondere Vorkommnisse – das gibt es in Nice View nicht. Auch 2016 galt es wieder, viele Herausforderungen zu meistern:

Ein weiteres Kind namens Hope wurde am 06. Mai 2016, gerade mal 2 Wochen alt,  liebevoll in die Nice View Family aufgenommen. Dank Ihnen, liebe Freunde, Paten und Förderer, war es uns bis heute möglich, über 70 Kinder aufzunehmen und ihnen den Weg in ein besseres Leben zu ermöglichen.

...weiterlesen

Dezember 2016: Spielshow

Bilder von einer Nice View eigenen 'Spielshow' am Samstagabend...

Wir und die Kinder hatten viel Spaß!

...weiterlesen

Dezember 2016: Bau doppelstöckiges Gebäude

Liebe Paten, Freunde und Förderer,

Es geht langsam aber sicher voran.

Ein paar aktuelle Bilder...

Hintergrundinformationen finden Sie hier.

Ihr Projekt Schwarz-Weiß Team

 

...weiterlesen

16., 17. und 18 Dezember Ulmer Weihnachtsmarkt

Liebe Paten, Freunde und Förderer,

Dieses Jahr sind wir drei Tage mit einem Stand auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt vertreten.

Schauen Sie doch mal vorbei. Wir würden uns freuen!

Sie finden uns am Stand für soziale Zwecke (= Stand Nr. 19).

Ihr Projekt Schwarz-Weiß Team

...weiterlesen

Dezember 2016: Adventsaktion der Heidenheimer Zeitung

Bereits 2013 hatten wir uns dazu entschlossen, bedürftige Kinder, von denen viele aus dem größten Slum Mombasas stammen, in die Nice View Gratitude Academy aufzunehmen und ihnen bei entsprechenden Leistungen auch den Besuch weiterführender Schulen zu ermöglichen. Die Kosten pro Kind belaufen sich hierbei jährlich auf ca. 700 - 900 Euro und wir hoffen, dass Sie uns auch dieses Jahr helfen, die Schulgebühren für das nächste Schuljahr aufzubringen.

...weiterlesen

Dezember 2016: Sammeln und spenden Sie Payback Punkte

Hier erfahren Sie wie es geht.

Die Link zu unserem Projekt:

Schulpatenschaften

EINER ALLEIN KANN KEIN DACH TRAGEN

- TRAGEN SIE MIT -

Asante Sana! Vielen Dank!

...weiterlesen

Dezember 2016: Unterstützen Sie uns mit Ihren Online-Einkäufen, ohne Extrakosten!

Ab jetzt können Sie uns auch beim Onlineshopping finanziell unterstützen - ohne einen Cent mehr zu zahlen.

Auf www.boost-project.com finden Sie über 500 Shops aus vielen Kategorien (z.B. OTTO, Lufthansa, DB Bahn, Esprit). Die Shops zahlen boost für jeden vermittelten Einkauf eine Provision. 90% dieser Einnahmen spendet boost an gemeinnützige Organisationen.

...weiterlesen
Syndicate content