Display a printer-friendly version of this page. Display a PDF version of this page.

Juli 2019: Eliana und Liam

Die Zwillinge haben sich in den letzten Wochen prächtig entwickelt. Da das Team in Kenia sie nicht trennen wollte, sind sie nun vorerst gemeinsam in einem Zimmer im Jungenhaus untergebracht. Allerdings sind sie nachts ziemlich aktiv und stören somit etwas die allgemeine Nachtruhe. Später werden sie  in das Mädchenhaus, welches günstiger liegt und momentan renoviert wird, umziehen.

Die Zwillinge werden dauerhaft im Nice View Children’s Village bleiben und auf ihrem Weg in die Selbständigkeit begleitet. Wie auch alle anderen Nice View Kinder, von denen bereits die ersten eine Ausbildung bzw. ein Studium erfolgreich abgeschlossen haben.

Aus gegebenem Anlass ein paar Worte zum Thema Adoption: Adoptionen ins Ausland sind in Kenia seit mehreren Jahren nicht mehr erlaubt. Auch stehen die Nice View Kinder generell nicht für Adoptionen zur Verfügung. Zudem kann man sich in Kenia die Kinder, welche man adoptieren möchte, nicht selbst aussuchen. Sie werden einem von der zuständigen Behörde vermittelt.

Es können jedoch für die Zwillinge nach wie vor Patenschaften übernommen werden. Alle Informationen finden Sie hier.

Sollten die älteren Geschwister oder die Großeltern der Zwillinge Hilfe benötigen, wird das Jugendamt an Nice View herantreten. Bis dahin ist eine Unterstützung über Projekt Schwarz-Weiß oder die Nice View Trust Foundation leider nicht möglich.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Ihr Projekt Schwarz-Weiß Team

Liam (links) und Eliana Eliana Eliana (links) und Liam Liam (links) und Eliana Eliana Liam Liam Eliana Liam in seinem Bettchen das Kinderzimmer Eliana Liam