Samuel

Anfang April 2006 wurden Samuel, seine kleine Schwester Sherine und seine Mutter halbverhungert im Busch gefunden und ins Krankenhaus gebracht. Nachdem wir die Kinder zwei Wochen lang im Krankenhaus versorgt hatten, kamen Samuel und Sherine zu uns. Sherine wurde nach einer Woche bei uns von ihrem…

Anfang April 2006 wurden Samuel, seine kleine Schwester Sherine und seine Mutter halbverhungert im Busch gefunden und ins Krankenhaus gebracht. Nachdem wir die Kinder zwei Wochen lang im Krankenhaus versorgt hatten, kamen Samuel und Sherine zu uns. Sherine wurde nach einer Woche bei uns von ihrem Leiden erlöst, und nachdem auch ihre Mutter Ende Mai verstarb, ist Samuel nun der einzige Überlebende dieser kleinen Familie. Samuel ist laut Zahnstatus und Aerzten 3, wenn nicht sogar 5 Jahre alt. Dabei ist er kleiner als Joshua, der jetzt im Juni 1 Jahr alt wird.

Als wir Samuel zum ersten Mal sahen, konnte er kaum selbständig sitzen. Jetzt, noch keine zwei Monate später, sitzt Samuel eigenständig und aufrecht, krabbelt, kann stehen und flitzt schon im Gehfrei durch die Gegend. Anfangs waren auch nur Jammerlaute von ihm zu vernehmen. Jetzt hat er die Kraft zum Brüllen und spricht schon die ersten Wörter. Auch hat sich sein Hungerbauch etwas zurückgebildet und es bilden sich an den Beinen die ersten Wärgelchen.

Samuel ist jetzt ein fröhliches Kind, welches viel lacht, und immer zu Spielen und Scherzen aufgelegt. Er geht nun zusammen mit Neema zur Krankengymnastik, und wir hoffen, dass er sich weiterhin so gut entwickelt. Er ist ein cleveres Kerlchen, und wir hoffen, dass er zumindest den geistigen Rueckstand schnell aufholen kann. Ausserdem hat uns sein Charakter beeindruckt. Samuel will immer, übers ganze Gesicht strahlend, sein Essen teilen. Freut sich dann aber doch, wenn alles nur für ihn ist.

Es ist beinahe unglaublich, wie Samuel sich in einem Jahr verändert hat. Er ist zwar körperlich noch nicht ganz altersgemäss entwickelt, aber das hindert ihn nicht daran mit den anderen Kindern herumzuspringen oder mit dem Bobbycar durch die Gegend zu flitzen. Wir sind so froh, dass er noch rechtzeitig zu uns kam. Das neue Alter geschätzt von einer deutschen Kinderärztin im April 2007: 3 Jahre. Wir lagen also mit dem geschätzten Geburtsdatum richtig.

Juli 2008: Samuel hat sich körperlich prächtig entwickelt, und man kommt nicht auf die Idee ein Kind vor sich zu haben, welches beinahe verhungert wäre. In der Gruppe ist er etwas zurückhaltend, dreht aber so richtig auf, wenn er alleine mit Joshua am Spielen ist. Es ist eine Freude ihnen dann zuzuschauen. Abends klettert er immer freiwillig ins Bett und legt sich dann anstandslos schlafen. Ein ganz Lieber!

Juli 2009: Unser lieber Samuel lässt zwischenzeitlich keine Gelegenheit aus um Unfug anzustellen. Also ein ganz normaler kleiner Junge, der uns mit seinem Charme und seiner  anhänglichen Art immer wieder um den Finger wickelt. Er geht zwischenzeitlich in die Vorschule. 

November 2010: Samuel ist inzwischen eher ruhig und spielt oft lieber alleine als mit den anderen Kindern. Er gehört nun zu unseren Erstklässlern und geht noch immer brav ins Bett.

April 2012: Samuel besucht zwischenzeitlich die 2. Klasse. Leider ist er ein eher durchschnittlicher und uninteressierter Schüler. Samuel mag Hunde, nimmt gerne an sportlichen Wettkämpfen wie Tauziehen teil, ist anhänglich und eher ruhig. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die ruhigeren Jungs wie Steven oder Shani zu seinen Freunden gehören. Es ist nicht leicht Samuel bei einer Lüge zu ertappen. Manche sagen sogar er kann nicht lügen. Körperlichen Auseinandersetzungen geht er lieber aus dem Weg. Was aber nicht heißt, dass er nie in Streitigkeiten verwickelt ist. Jedoch ist es dann oft so, dass er sich nur verteidigt.

Oktober 2013: Samuel ist noch immer eher ruhig, beim Fußballtraining aber voller Einsatz mit dabei. Er und die anderen kleineren Jungs nehmen zwischenzeitlich auch an ersten Fußballturnieren teil und es ist lustig, ihn oder auch Amaton im Fußballtrikot zu sehen. Samuel besucht zwischenzeitlich die 3. Klasse.

Juli 2014: Samuel ist leider am 26. Juli 2014 von uns gegangen. Alle Informationen finden Sie hier.

Kindergeschichte in PDF !