Juli 2015: Nico

Wie berichtet besucht Nico seit fast 1 ½ Jahren eine Schule für Sehbehinderte und Blinde. Dort hat er sich schlimmste Verbrühungen zugezogen. Betroffen sind die Oberschenkel, aber auch die Genitalien. Wir hoffe, dass er bald erzählen kann, was tatsächlich passiert ist. Denn die Verletzungen sind so schlimm (stellenweise vergleichbar mit Verbrennungen 3. Grades), dass sowohl die Ärzte als auch wir nicht glauben, dass sie durch eine Tasse heißen Tee verursacht wurden. Die entsprechenden Behörden sind informiert.

Nach fast 2 Wochen im Krankenhaus ist Nico wieder in Nice View und wird jetzt dort versorgt.

Ihr Projekt Schwarz-Weiß Team