Projekt Schwarz-Weiß e.V. ist ein als gemeinnützig anerkannter Verein, der sich in Afrika für Kinder in Not einsetzt. In den geförderten Projekten in Kenia finden ausgesetzte, verwaiste und verwahrloste Kinder ein neues Zuhause. Sie werden vom Babyalter bis hin zu ihrer Eigenständigkeit betreut. Geborgenheit, Liebe, eine ausgewogene Ernährung und medizinische Versorgung gehören genauso zum Gesamtkonzept wie eine gute Ausbildung vom Kindergarten über die Schule bis zum Abschluss einer Ausbildung.

Die Projekte bieten außerdem zahlreichen Menschen Arbeit und die Möglichkeit einer Ausbildung.

Filmdokumentation über das Projekt anschauen

EINER ALLEIN KANN KEIN DACH TRAGEN (Spruch aus Afrika)

Dieses kleine, nach europäischen Maßstäben errichtete und ausgestattete Krankenhaus soll für das mehr als 60.000 Einwohner umfassende Dorf eine vernünftige Basisversorgung zur Verfügung stellen und natürlich die Kinder und Mitarbeiter von Nice View behandeln.

Die Kapazitäten des Krankenhauses auszuschöpfen und alle anderen Projekte am Leben zu erhalten wird uns aber nur gelingen, wenn wir weiterhin und in verstärktem Maße Förderer für dieses Werk gewinnen können. ... weiterlesen!

Non-Profit Klinikprojekt in Ostafrika

Tim (ein neues Baby für Nice-View .....)

Unsere Nice View Familie wächst weiter…Am 13. Juni 2009 erreichte uns wieder einmal ein Anruf vom Jugendamt. Ein Neugeborenes könne nicht bei seiner Mutter bleiben und müsse abgeholt werden. Eine Sozialarbeiterin wurde informiert, dass eine auf der Strasse lebende Mutter ihr Neugeborenes nicht verso...weiterlesen

Geänderte Geburtsdaten

Liebe Paten,

da die meisten unserer Kinder keine Geburtsurkunde haben, haben wir diese in den letzten Monaten für einige der Kinder beantragt. Im Rahmen dessen wurden weitere Nachforschungen angestellt, und es haben sich die Geburtstage von Mwanahalima, Mwanasha big, Haji und Mwanasha small geändert.

Wir haben die Daten auf der Homepage entsprechend angepasst.

Ihr Projekt Schwarz-Weiß Team

...weiterlesen

Neuigkeiten von Sheila (Juni 2009)

Im Juni 2009 hat unser angehender Sozialarbeiter Cosmas, welcher sich im Rahmen seines Fernstudiums öfters in Nairobi aufhält, Sheila zum wiederholten Male besucht und neue Bilder mitgebracht.

Es geht Sheila sehr gut. Sie bekommt nun seit längerer Zeit antivirale Medikamente (sie ist HIV positiv) und hat deutlich zugenommen. Leider hat sie noch stets Hautprobleme und wir hoffen, dass sich auch dafür noch die richtige Behandlung findet.

...weiterlesen

Suleiman konnte in die Eigenständigkeit entlassen werden

Im Mai 2009 hat unser Ältester, Suleiman, seine Ausbildung bei uns (Küche und Haushalt)  erfolgreich abgeschlossen. Da er v.a. sehr gerne backt, hat er sich bei uns auf eine Stelle in der Küche, welche wir ihm auch anbieten konnten, beworben.

...weiterlesen

Kopierer für die Schule gesucht ! ! !

Lieber Leser,

für unsere Schule in Kenia sind wir auf der Suche nach einem Kopiergerät.

Da Boni, unser Schulleiter viele Aufgabenhefte etc. selber zusammenstellt und die Kapazität der Schule Anfang 2010 vielleicht schon knapp 200 Schüler faßt, wäre es natürlich schön einen Kopierer zu erhalten der einer hohen Kopieranzahl gerecht wird und günstig im Unterhalt ist.

Ich freue mich auf Ihre Email an infoatkenia-hilfe [dot] com

Besten Dank im Voraus

Ihr

Projekt Schwarz-Weiß e.V.

Marcel Dürr

...weiterlesen

Internetprobleme in Kenia / Kontakt zu Gudrun via Email !!!

Liebe Paten, Freunde und Förderer,

seit Tagen macht das Internet im Kinderdorf Probleme und es können keine Emails abgerufen werden. Wir hoffen, dass das Problem in Kürze behoben ist und Emails wieder in Kenia ankommen. Ihre Mail die Sie versendet haben ist nicht verloren. Die Antwort verzögert nur sich ein wenig.

Danke für Ihr Verständnis !

Ihr Projekt Schwarz-Weiß TEAM

...weiterlesen
Syndicate content