Startseite

Projekt Schwarz-Weiß e.V. ist ein Kinder-Hilfe-Projekt, das sich in Afrika für Kinder in Not einsetzt. In den geförderten Projekten in Kenia finden ausgesetzte, verwaiste und verwahrloste Kinder ein neues Zuhause. Sie werden vom Babyalter bis hin zu ihrer Eigenständigkeit betreut. Geborgenheit, Liebe, eine ausgewogene Ernährung und medizinische Versorgung gehören genauso zum Gesamtkonzept wie eine gute Ausbildung vom Kindergarten über die Schule bis zum Abschluss einer Ausbildung.

Die Projekte bieten außerdem zahlreichen Menschen Arbeit und die Möglichkeit einer Ausbildung.

Filmdokumentation über das Projekt anschauen

EINER ALLEIN KANN KEIN DACH TRAGEN (Spruch aus Afrika)

Unterstützung für eine weitgehend kostenlose medizinische Versorgung in einer der ärmsten Regionen Kenias. Betroffen durch das Schicksal vieler Menschen im dortigen Gesundheitssystem, begann im Jahre 2009 der Bau des Nice-View-Medical-Centers im Ort Msambweni, der ca. 60km südlich von Mombasa liegt. Nun nach Fertigstellung der Klinik steht der Verein vor der Realität, dass die Betriebskosten allein nicht aufzubringen sind. Damit das Klinikprojekt nicht scheitert und seinen geplanten Betrieb aufnehmen kann, brauchen wir dringend hilfsbereite Menschen die uns unter die Arme greifen! ... weiterlesen!

Non-Profit Klinikprojekt in Ostafrika

Einladung zur Bergmesse am 09. August 2015 am Alpsee (Immenstadt)

Bergmesse an der Alpe Obere Kalle  (1201m)

Wann: Sonntag, den 09. August 2015 ab 11:00 Uhr
Wo:     Obere Kalle am Alpsee (Immenstadt)
 

-hier geht es zum Anfahrtsplan-

...weiterlesen

Juli 2015: Neue Kinder für Nice View - Update

Wie versprochen weitere Informationen zu den 3 Jungen, die am 1. Juli aufgenommen wurden und für die wir noch Paten suchen. Informationen zu Patenschaften finden Sie hier.

Um mehr über die Kinder zu erfahren, klicken Sie bitte auf den jeweiligen Namen.

Jay
Gabriel
Oliver

...weiterlesen

Juli 2015: Michael

Bereits vor einer Weile haben wir uns auf die Suche von Michaels älterem Bruder gemacht. Im Zuge dessen, stand plötzlich ein Ehepaar bei uns vor dem Tor. Sie dachten, dass Michael ihr Sohn wäre. Dem war jedoch nicht so. Allerdings konnten sie Michaels totgeglaubten Eltern ausfindig machen.

...weiterlesen

Juli 2015: Neue Kinder für Nice View

Am 1. Juli erreichte uns abends die Nachricht, dass ein Bus voller Kinder in Nice View steht. Ein Kinderdorf musste zu machen und sie wollten, dass Nice View die Kinder aufnimmt.

Zum Glück handelte es sich um einen Kleinbus und es mussten „nur“ 11 Kinder aufgenommen werden. Die Kinder wurden auf insgesamt 3 Kinderheime verteilt und Nice View hat nun drei weitere kleine Jungen (ca. 3 -4 Jahre alt) zu versorgen, die völlig verwahrlost, unterernährt und hungrig ankamen.

...weiterlesen

Juli 2015: Nico

Wie berichtet besucht Nico seit fast 1 ½ Jahren eine Schule für Sehbehinderte und Blinde. Dort hat er sich schlimmste Verbrühungen zugezogen. Betroffen sind die Oberschenkel, aber auch die Genitalien. Wir hoffe, dass er bald erzählen kann, was tatsächlich passiert ist. Denn die Verletzungen sind so schlimm (stellenweise vergleichbar mit Verbrennungen 3. Grades), dass sowohl die Ärzte als auch wir nicht glauben, dass sie durch eine Tasse heißen Tee verursacht wurden. Die entsprechenden Behörden sind informiert.

...weiterlesen

Juli 2015: Daniel

Leider kommt es in letzter Zeit immer mal wieder zu medizinischen Zwischenfällen, die uns immer einen riesigen Schrecken einjagen.

Dieses Mal hat es Daniel erwischt. Er war krank und ist innerhalb weniger Tage zweimal ohnmächtig geworden. Unser Team ist mit ihm jedes Mal sofort ins Krankenhaus gefahren und es wurden mehrere Tests gemacht. Allerdings wurde nichts gefunden und Daniel ist zum Glück wieder wohlauf.

...weiterlesen

Juni 2015: Moringa Olifeira (Meerrettichbaum)

Moringa Olifeira ist das nährstoffreichste Gewächs überhaupt und es wurden v. a. bei den Kindern, die unterernährt in Nice View ankamen, damit bereits beträchtliche Erfolge erzielt. Außerdem trägt es auch sonst zu einer gesunden Ernährung bei. Daher wurden im Kinderdorf vor dem Jungenhaus 3 Bäume gepflanzt und auch sonst wachsen diese Bäume überall in der Umgebung. Alle Informationen finden Sie hier.

...weiterlesen
Syndicate content