Startseite

Projekt Schwarz-Weiß e.V. ist ein als gemeinnützig anerkannter Verein, der sich in Afrika für Kinder in Not einsetzt. In den geförderten Projekten in Kenia finden ausgesetzte, verwaiste und verwahrloste Kinder ein neues Zuhause. Sie werden vom Babyalter bis hin zu ihrer Eigenständigkeit betreut. Geborgenheit, Liebe, eine ausgewogene Ernährung und medizinische Versorgung gehören genauso zum Gesamtkonzept wie eine gute Ausbildung vom Kindergarten über die Schule bis zum Abschluss einer Ausbildung.

Die Projekte bieten außerdem zahlreichen Menschen Arbeit und die Möglichkeit einer Ausbildung.

Filmdokumentation über das Projekt anschauen

EINER ALLEIN KANN KEIN DACH TRAGEN (Spruch aus Afrika)

Dieses kleine, nach europäischen Maßstäben errichtete und ausgestattete Krankenhaus soll für das mehr als 60.000 Einwohner umfassende Dorf eine vernünftige Basisversorgung zur Verfügung stellen und natürlich die Kinder und Mitarbeiter von Nice View behandeln.

Die Kapazitäten des Krankenhauses auszuschöpfen und alle anderen Projekte am Leben zu erhalten wird uns aber nur gelingen, wenn wir weiterhin und in verstärktem Maße Förderer für dieses Werk gewinnen können. ... weiterlesen!

Non-Profit Klinikprojekt in Ostafrika

Juni 2016: Kostenlose Malariatests und -Behandlungen

Das Nice View Medical Centre freut sich in den Monaten Juni und Juli, in denen sich aufgrund der vorangegangenen Regenzeit sehr viele Menschen mit Malaria infizieren, sowohl kostenlose Tests als auch Behandlungen anbieten zu können. Die ist möglich dank der Unterstützung des Krankenhauses in Msambweni, welches in naher Zukunft ablaufende Tests und Medikamente zur Verfügung gestellt hat.
 

...weiterlesen

Juni 2016: Fatuma

Fatuma hat zwischenzeitlich ihre Ausbildung zur Sekretärin abgeschlossen, muss allerdings im Juli noch eine Prüfung ablegen. Sie wurde nun im Nice View Medical Centre angestellt und hat die Anmeldung übernommen.

Ein paar Bilder…
 

...weiterlesen

Juni 2016: Farmprojekt

Mit Beginn der Regenzeit wurde auf dem Gelände der Schreinerei wieder jede Menge angepflanzt. Auch wurden Bäume gepflanzt, die später einmal wertvolles Holz für die Schreinerei liefern.

Ein paar Bilder…

...weiterlesen

Juni 2016: Hope, geb. am 18. April 2016

Am 6. Mai bekam unser Team in Kenia wieder einmal einen Anruf vom örtlichen Jugendamt. Ein Baby in Diani, ca. 2 Wochen alt, würde dringend Hilfe brauchen.

...weiterlesen

Juni 2016: Medical Camp

Am 14.05.2016 konnte wiederum ein Medical Camp (Aktionstag an dem medizinische Untersuchungen oder Behandlungen kostenlos angeboten werden) stattfinden. Dieses Mal wurden kostenlose Malariatests und -behandlungen angeboten, der Blutdruck gemessen und der BMI bestimmt.

Da das Camp relativ kurzfristig organisiert wurde, kamen dieses Mal ‚nur‘ 71 Patienten. 11 wurden positiv auf Malaria getestet. Zudem kamen Patienten mit Atemwegerkrankungen, Durchfall, Windpocken, Rheuma, Bluthochdruck, Blasenentzündung und Anämie, die dann natürlich auch behandelt wurden.

...weiterlesen

Juni 2016: Tortilla und Paella

Unsere Küchenmitarbeiter und die Kinder freuen sich immer, wenn man ihnen mal etwas Neues zeigt bzw. es mal wieder etwas zu essen gibt, was sie noch nicht kennen.

Vielen Dank Michael! Es war sehr lecker!
 

...weiterlesen

Juni 2016: Bilder

Es haben uns aus Kenia nette Bilder erreicht, die wir gerne mit Ihnen teilen wollen...

Ihr Projekt Schwarz-Weiß Team

...weiterlesen

Mai 2016: Auszeichnung für das Nice View Medical Centre

Im Mai wurde die Nice View Klinik im Rahmen der Einführung von Malaria Rapid Diagnosis Tests (Malaria Schnelltests) als die beste Gesundheitseinrichtung im County (Bezirk) Kwale ausgezeichnet.

Man hatte zuvor Testpatienten in alle Kliniken geschickt und sich auch die Bücher genau angeschaut (In Kenia muss man Buch führen über Anzahl und Ergebnis der durchgeführten Malariatests.) und war wohl vom Standard der Klinik, v.a. von unserem Labor, beeindruckt.

...weiterlesen

Mai 2016: Paten für Oli, Jay und Gabi

Die drei kleinen Jungs sind zwischenzeitlich bereits seit fast einem Jahr in Nice View, haben jedoch noch so gut wie keine Paten. Daher würden wir uns freuen, wenn wir noch weitere Paten finden könnten.

...weiterlesen

Mai 2016: Schlangenfarm

In den Weihnachtsferien haben wir mit den älteren Kindern eine Ausflug zu eine Schlangenfarm gemacht, zu der auch ein kleiner botanischer Garten gehört.

Sie haben dort mit einer schwarzen Mamba,  grünen Mambas, Puffottern und Kobras die giftigsten Schlangen Kenias und wir haben auf anschaulichste Art und Weise viel über die Fauna und Flora gelernt. Einer der Höhepunkte war hier sicherlich das sogenannte Fun Gras, welches sich, wenn es mit Wasser in Berührung kommt, beginnt zu bewegen.

Ein paar Bilder…
 

...weiterlesen
Syndicate content