Transparenz

Unser Verein ist gemeinnützig und transparent. Hier können Sie sich darüber informieren, wie wir sicherstellen, dass Ihre Spenden zweckgemäß für unser Hilfsprojekt in Kenia verwendet werden.

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr unserer Organisation

Projekt Schwarz-Weiß e.V.
Forststraße 9
89297 Roggenburg

Register-Nummer beim AG Memmingen: VR 20871
Umsatzsteuer-ID: 151/110/20199

E-Mail: info@kenia-hilfe.com
Internet: www.kenia-hilfe.com

Gründungsjahr: 1997

2. Unsere Satzung

Zu unserer Satzung gelangen Sie hier.

3. Anerkennung als steuerbegünstigte Körperschaft

gemäß Freistellungsbescheid des Finanzamtes Neu-Ulm, Steuernummer 151/110/20199, vom 01.10.2014

4. Der Vorstand setzt sich zusammen aus

  • der 1. Vorsitzenden Martina Domke (Pfaffenhofen)
  • dem 2. Vorsitzenden Michael Eipper (Herrenberg)
  • dem Schatzmeister Marcel Dürr (Roggenburg)

5. Jahresbericht         

 Zu unserem Jahresbericht gelangen Sie hier.

6. Fast ausschließlich ehrenamtliche Mitarbeiter

Für den Verein sind fast ausschließlich ehrenamtliche Mitarbeiter aus dem Kreis der Mitglieder tätig, die bei der Sponsorensuche helfen, auf Märkten und Veranstaltungen für das Projekt werben und den Vorstand beraten.

Marcel Dürr erhält für seine Tätigkeit in der Buchhaltung und im Marketing ein monatliches Entgelt aus geringfügiger Beschäftigung.

Gudrun Dürr erhält eine monatliche Aufwandsentschädigung für die Verwaltungsarbeit.

Denise Dürr ist angestellt im Verwaltungsbereich des Nice View Medical Centres und betreut die Projektkoordination in Msambweni.

7. Mittelherkunft       

Unsere Einnahmen bestehen zum weitaus größten Teil aus Geldspenden (470.149,82 € in 2018). Sachspenden, von Einzelpersonen und Firmen (z.B. Solaranlage, med. Gerät) machen insgesamt ca. 1% der Einnahmen aus.

Zu unserem Finanzbericht gelangen Sie hier.

8. Mittelverwendung

Auskunft über die Verwendung sämtlicher Einnahmen des Vereins gibt der Finanzbericht in der Einnahmen- / Ausgabenübersicht.

Zu unserem Finanzbericht gelangen Sie hier.

9. Nice View Trust Foundation

Das ist eine der Stiftung vergleichbare juristische Person, die für das gesamte Nice View Projekt mit seinen Unterprojekten organisatorisch und inhaltlich verantwortlich ist. Ständiger Kontakt zum Verein Projekt Schwarz-Weiß e.V. und die zeitnahe Übermittlung aller Jahresabschlüsse ermöglichen die Kontrolle über den Einsatz der vom Verein zur Verfügung gestellten Geldmittel und Sachspenden.

10. Einzelspenden

Einzelspenden, die über 10 Prozent der gesamten Jahreseinnahmen ausmachen, gibt es nicht.